Die ultimativen Tipps gegen Langeweile im Flugzeug

Simone Stumptner

Prettylittlesummer ist der kreative Lifestyle- und Reiseblog für Österreich und die ganze Welt. Auch DIY-Ideen und Rezepte stelle ich euch auf meinem Blog vor.

Das könnte Dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Claudia sagt:

    Hallo Simone, da ich unter Flugangst leide war bisher mein längster Flug 6,5 Stunden ….die kriegt man noch irgendwie um. Essen bestelle ich mir übrigens auch immer vor 😉
    Liebe Grüße Claudia

  2. sabrina sagt:

    Wenn ich Mal Langeweile im Flugzeug habe, dann lese ich oft ein Buch, studiere etwas oder schließe einfach die Augen. Ab und zu hat man auch Mal ein interessanten Sitznachbar, mit dem man sich auch super unterhalten kann.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  3. Petra :) sagt:

    Super Tipps die ich nächsten Monat gleich anwenden kann 👍 Ich nehme sicher noch Musik und ein Buch mit.

  4. Loving Carli sagt:

    Da ich so Flugangst habe bin ich bisher nie länger als 7 Stunden geflogen. Und da bin ich meist so mit mir selber beschäftigt, dass ich gar keine Nerven für was anderes hätte😂 ich versuche immer zu lesen und beobachte die Leute.

    Liebe Grüße
    Melanie von https://www.lovingcarli.com

  5. Das sind nette Tipps 🙂 J Fliegen kann sehr langweilig sein. Süß ist, sich die Lebensgeschichte der Mitreisenden auszudenken. In der Regel liegt man falsch wenn man die richtige Geschichte erfährt, aber seis drum… ich probiere das auf dem nächsten Flug 🙂

  6. Rosalie sagt:

    Fliegen kann sich manchmal so ewig anfühlen. Ich bin vertreter vom Buch 😀 Die Filme machen mich irgendwie zu schläfrig, Musik hören geht finde ich imemr schnell auf die Ohren, da ist so ein Buch gold wert 🙂 Menschen Beobachten steht natürlich überall als zeitvertreib auf Nr. 1

  7. Steffen sagt:

    Da sind ein paar interessante Tipps dabei. Wenn bei mir das Boardprogramm stimmt und es genügend gute Filme gibt bin ich eigentlich zufrieden.
    Liebe Grüße, Steffen

  8. Christina sagt:

    Hab ich meinem Freund mal aus Spaß zum Geburtstag geschenkt: Ein Kartenset (für Kinder) das 100 Spiele enthält wie Fehler im Bild suchen, Linien verbinden, Rätsel lösen, etc. Die Karten sind laminiert und man kann sie mit einem wasserlöslichen Stift ausfüllen. Vor allem für Kinder eine gute Beschäftigungstherapie. Aufgrund des Gewichts der Karten bleiben sie aber oft doch zu Hause, vA wenn wir im Flieger unterwegs sind. Bei langen Autofahrten mit Kindern definitiv cool.
    Was ich mittlerweile RICHTIG zu schätzen weiß ist die Netflix App auf dem Handy (Optional für Tabletbesitzer auch auf dem Reisetablet). Obwohl der Flieger viel Auswahl an Filmen und Serien bieten KANN (aber nicht muss), ist ja oft trotzdem die aktuelle Lieblingsserie gerade nicht dabei. So kann ich mir zu Hause im Wlan viele Folgen oder Filme im Vorhinein herunterladen und dann ganz gemütlich im Flieger, Bus oder Bahn offline anschauen. So habe ich eine 7stunden Busreise von München nach Mailand ganz gemütlich runtergebogen. Ich bin total begeistert 🙂
    Hörbücher mit Audible oder Podcasts kann ich auch empfehlen. Wer Spotify Premium hat kann soweit ich weiß ja auch Musik und Podcast runterladen und dann offline anhören, wenn man unterwegs ist (Podcasts sind auch gut zum einschlafen im Flieger 😉 )

    Liebe Grüße,
    Christina von http://miles-and-shores.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.